Die Orgeln

Die große Walker-Orgel wurde von der Orgelbaufirma Walker gebaut und erklang erstmals zu ihrer Einweihung, am 15. Dezember 1912. Dieses elektropneumatische Musikinstrument – 33 Register auf drei Manuale und Pedal verteilt – hat einen spätromantischen Charakter und ist eine der wenigen erhaltenen Walker-Orgeln der Vorkriegszeit in ganz Europa. Seit 2008 ist diese Orgel wegen starker…

Details

Geschichte

Kurze Geschichte der deutschen Evangelischen Kirche A.B. Bukarest   Die Evangelische Kirchengemeinde A.B. (Augsburgischen Bekenntnisses) Bukarest gehört der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien an und ist zurzeit die zweitgrößte Gemeinde der Landeskirche.   6. Jahrhundert: Die evange-lische Gemeinde und die Existenz einer evangelischen Holzkirche in Bukarest werden zum ersten Mal urkundlich erwähnt.   1753: Nachdem…

Details

Heute

Evangelische Kirche A.B. Heute Die etwa 970 Mitglieder in Bukarest bilden die drittgrößte Gemeinde der Landeskirche. Geistliche Angebote: Gottesdienste ,Morgenandachten ,Bibelstunden, Besuchsdienst Kinderarbeit: Evangelischer Kindergarten „Martin Luther” Bukarest (ca. 100 Kinder), Kinderstunde: 2 Mal im Monat, mit ca. 10-20 Kinder, Evangelischer Religionsunterricht in Goethe Kolleg Bukarest, in Deutscher Sprache, Klassen 0 bis 8, ca. 155…

Details